Home

Wir liegen im Trend...

Der Kollege mit der kalten Schnauze 

(Bericht in der FAZ vom 28.12.2015, Eva Heidenfeller)

 

Rechts im Bild sehen Sie Filou, unsere Bürohündin.

Auch sie trägt zu unserem Erfolg bei!

Wissen Sie, woran sie gerade denkt, wenn sie interessiert am Schreibtisch hinaufblickt? Nein, nicht an den nächsten Spaziergang, sondern an die circa 2000 Bewerber und Bewerberinnen, die hier vor dem Schreibtisch schon Platz genommen haben und sich beraten ließen und an die vielen Telefonate mit Office-Managern und Kanzleiinhabern, wenn eine spezielle Fachkraft gewünscht wurde.

Filou ist uns bei unserer Kommunikation mit Arbeitgebern und Bewerbern ein ideales Vorbild, was ihre wohltuenden Eigenschaften wie gutes Zuhören, konzentrierte Aufmerksamkeit und Einfühlungsvermögen betrifft – sie ist übrigens ausgebildeter Therapiehund. Und wir tun es ihr gleich, wenn wir uns mit Bewerbern über deren Ziele, Wünsche und Qualifikationen auseinandersetzen. Denn solch ein Gespräch braucht Zeit und einen gezielten Fokus auf Persönlichkeit, Interessen und fachliches Know-how.

Angesichts der Vielfalt der Kanzleien mit ihren unterschiedlichen Schwerpunkten und Kulturen und den dort tätigen Kräften, sind Filous und unsere Eigenschaften der Schlüssel, um qualifizierte und passende Persönlichkeiten zu finden. Dabei wollen Arbeitsweisen, Bürostrukturen, fachliche Anforderungen und regionale Besonderheiten  berücksichtigt sein, um qualifizierte Fachkräfte zu ihrem Wunscharbeitsplatz zu lotsen bzw. Arbeitgebern den fachlich versierten und ins Arbeitsumfeld passenden Bewerber vorzustellen. Und eben darauf verstehen wir uns.

Und Filou versteht sich darauf, ihrem Frauchen eine ausgeglichene Work-Life-Balance zu verschaffen – auch ein wichtiges Thema für Bewerber/innen.


nach oben